Bei Switcher werden aus alten PET-Flaschen neue Softshell-Jacken

Baumwolle ist das in der Modeindustrie am meisten verwendete Material, dessen konventioneller Anbau aufgrund des Einsatz von Pestiden in riesigen Mengen zugleich katastrophale Folgen für unsere Umwelt hat. Verantwortungsvolle Unternehmen wie Switcher setzen daher schon seit längerer Zeit auf ökologische Baumwolle. Seit einiger Zeit kreiert die Schweizer Modemarke nun aber auch vermehrt Kleidung aus rezyklierten öko-care Garnen, die aus recycelten PET-Flaschen gewonnen werden. So werden alte Flaschen zu stylischen neuen Jacken für Sie und Ihn.

Switcher Softshell Jacken aus recycelten PET-Flaschen

PET-Flaschen haben einen schlechten Ruf und sind tatsächlich sehr problematisch, wenn sie einfach in den Hausmüll oder die Natur geschmissen werden. Dabei können sie viel mehr: Nach wissenschaftlichen Statistiken können 90% einer PET-Flasche wiederverwertet und für die Herstellung von Polyestergarnen verwendet werden. Aus durchschnittlich 15 leeren PET-Flaschen lässt sich dann eine PET-Jacke herstellen. Zu diesem Zweck müssen sie erst zu Flocken zermahlen und anschliessend zu neuen Polymeren verarbeitet werden. Daraus entstehen Polyesterchips, die der Textilindustrie als Rohstoff für Fasern und Garne dienen. Das Besondere: Die Garne aus rezykliertem PET verbrauchen im Produktionsprozess weniger Energie als normale Polyestergarne. Somit werden natürliche Ressourcen geschont, weniger Energie sowie Wasser verbraucht und weniger Emissionen verursacht. Die nachhaltigen Jacken von Switcher glänzen daneben aber auch mit Design,, Qualität und fairem Preis.

Und es kommt noch besser: Die Softshelljacken der Switcher PET Kollektion sind wind- und wasserdicht sowie atmungsaktiv und für Männer, Frauen und Kinder mit Kapuze in verschiedenen Farben erhältlich. Für Sie und Ihn wird zudem ein Modell ohne Kapuze angeboten. Erhältlich sind die PET-Jacken in unseren Switcher Boutiquen sowie auf www.switcher.com. Mit dem respect-code kann zudem nachgeprüft werden, woher die Garne stammen und unter welchen Bedingungen sie zu Switcher-Produkten weiter verarbeitet worden sind.

Anzeige

No comments.

Leave a Reply

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen