Bang La Fresh: Musikvideo zur Fashion Revolution #Insideout

Am morgigen Donnerstag, den 24. April 2014, findet zum ersten Mal der Fashion Revolution Day statt. An dem Aktionstag wird unter dem Motto „Who made your clothes?“ und zur Erinnerung an das Schicksal der beim Zusammensturz der Rana Plaza Fabrik in Bangladesch getöteten Arbeiterinnen und Arbeiter dazu aufgerufen, die Herkunft der eigen Kleidung zu hinterfragen. Denn nur, wenn immer weniger von Marken gekauft wird, die unter schlechten Arbeitsbedingungen sowie ohne Rücksicht auf die Natur produzieren, kann ein Umdenken in der Textilproduktion einsetzen. Das Team Fashion Revolution Day Germany hat zusammen mit dem Rapper Bang La Fresh dazu auch das folgende Video produziert.

Im Internet sind die Nutzer an diesem tag dazu aufgerufen, ihre Kleidungsstücke auf links zu drehen und das Label mit der Kennzeichnung „Made in…“ zu fotografieren und anschließend über die Social Media Kanäle zu teilen. Auf www.twitter.com bspw. mit dem Hashtag #insideout und der Adressierung @fash_rev sowie @…brand [z.B. @HM].

Anzeige

No comments.

Leave a Reply

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen