AIKYOU Lingerie geht mit neuer Webseite online

Klar und puristisch und dabei gleichzeitig feminin und sexy: So macht AIKYOU, die Lingeriemarke für kleine Brüste, Unterwäsche zum Fashion-Piece. Und genau so präsentiert sich auch die neue Webseite des Labels, die seit Mitte September online ist. In dezentem Schwarz-Weiss gehalten, mit verführerischen Bildern geschmückt und klar strukturiert sind dort ab sofort Inormationen zum Unternehmen, News und nach Postleitzahlengebiet aufgeführte Stores zu finden. Ebenso natürlich auch der übersichtliche Online-Shop, über den alle Produkte bequem nach Hause bestellt werden können.

Screenshot - Neue AIKYOU Webseite

Die Slips und BH’s, die bei AIKYOU alle ohne einengende Bügel und Stäbchen, störende Häkchenverschlüsse am Rücken sowie unnatürlich wirkende Push-ups auskommen, sind für selbstbewusste Frauen entworfen, die ihren schönen Körper auch ohne großen Busen so lieben, wie er ist. Bei den Stoffen setzt das Label zudem ausschließlich auf feinste und weiche Materialien und eine möglichst nachhaltige Herstellung. Die verwendete Biobaumwolle stammt aus kontrolliert biologischem Anbau und ist nach Fairtrade zertifiziert, die Verarbeitung zu Stoff erfolgt vor Ort in Deutschland und die Färbung findet nach GOTS-Richtlinien statt. Anschließend wird die Kollektion im kroatischen Werk desselben Herstellers genäht. Sämtliche Verarbeitungsschritte und Materialien entsprechen dem Oeko-Tex® Standard 100.

AIKYOU- Audrey Coco AIKYOU - Patti Carine AIKYOU - Stella Tilda
Fotos: AIKYOU

Weitere Informationen und Online-Shop unter www.aikyou.de

Anzeige

No comments.

Leave a Reply

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen