Die grüne Seite der Fashion Week Berlin – GREENshowroom und Ethical Fashion Show

Vom 15. bis zum 20 Januar 2013 wird sich Berlin erneut in die weltweite Hauptstadt der Mode verwandeln, denn in diesem Zeitraum wird die Berlin Fashion Week stattfinden und unzählige Fachbesucher und Modebegeisterte in ihren Bann ziehen. Neben den bekanntesten Events wie der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin am Brandenburger Tor oder speziellen Messen wie der BREAD & BUTTER für Street- und Urbanwear oder der BRIGHT, wird es mit dem GREENshowroom und der Ethical Fashion Show auch auf Nachhaltigkeit konzentrierte Angebote geben. Neben weiteren Eco-Events sind diese beiden die großen Bereiche auf der Fashion Week in Berlin, auf denen die ausstellenden Modelabels beweisen, dass der Einsatz von nachwachsenden ökologischen Materialien sowie der faire Umgang mit allen beteiligten Arbeitern und Geschäftspartnern mindestens so attraktive Kollektionen hervorbringen kann.

GREENshowroom

Im GREENshowroom ist man vom inzwischen doch immer mehr verblassenden Klischee der farblosen Ökomode meilenweit entfernt. In den edlen Suiten des Hotel Adlon Kempinski stellen 27 ausgewählte Brands ihre aktuellen Herbst/Winter 2013/14 Kollektionenaus dem Bereich High-End Eco-Fashion vor. Der GREENshowroom begeistert dabei bereits zum siebten
Mal mit der Verschmelzung von Design und Verantwortung und auch im Januar 2013 wird die Salonshow für geladene Gäste der Höhepunkt der Veranstaltung sein.

GREENshowroom - Januar 2013Öffnungszeiten:
15. und 16. Januar 2013: 10:00 Uhr – 19:00 Uhr
17. Januar 2013: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Salonshow:
16. Januar 2013, 15:30 Uhr

Adresse:
Hotel Adlon Kempinski, 1. Stock,
Unter den Linden 77, 10117 Berlin-Mitte
S-Bahn-Station Brandenburger Tor

Weitere Informationen:
www.green-showroom.net
www.facebook.com/greenshowroom

Die ausstellenden Modelabels im GREENshowroom sind: 6 Miles Horizon, Aleks Kurkowski, Animaná, Anthyia, Atelier Laure Paschoud, Cocccon, Coknit Project, Deepmello, Edelziege, Elsien Gringhuis, Ika Babel / Kaschuba Hommage, Katharina Kaiser, Katlen Thiel, Kobleder, Leibschneider, Luxaa, Mandali, My Biotiful Bag, Myuli, Rabens’‘, Royal Blush, Sarah Reinhard, SeeMe, Stefania Masotto, Studio Ecocentric, Vios, Vyosna.

Ethical Fashion Show

Während man sich im GREENshowroom auf High-Fashion konzentriert, geht es auf der Ethical Fashion Show deutlich strassentauglicher zu. Vom 15. bis 17. Januar 2013 werden unter der Regie der Messe Frankfurt im
ewerk insgesamt 70 internationale Labels ihre Kollektionen aus dem Bereich Street- und Casualwear vorstellen. Auf der aktuellen Messe werden dabei besonders nachhaltige Schuhe, Upcycling und Denim im Fokus stehen. Abgerundet wird die Veranstaltung mit einem mfangreichen Rahmenprogramm in Form der Knowledge-Lounge, des Create Green Frühstück sowie der Green Lounge.

Ethical Fashion Show - Januar 2013Öffnungszeiten:
15. und 16. Januar 2013: 10:00 Uhr – 19:00 Uhr
17. Januar 2013: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Adresse:
ewerk, Wilhelmstraße 43, 10117 Berlin-Mitte
U-Bahnstation Stadtmitte (U2, U6)
S-Bahn-Station Potsdamer Platz

Weitere Informationen:
www.ethicalfashionshowberlin.com
www.facebook.com/ethicalfashionshowberlin

Die ausstellenden Modelabels der Ethical Fashion Show sind: 2Elämä, Aikyou, Alma & Lovis, Aluc, Ann Toussaint, Bag to Life, Bibico, Boombuz, Braintree, Caboclo, Campeche, Choclo, Elementum, Freshtex, Format, Fukushima, Globe Hope, Göttin des Glücks, Green Georgia, GR Nature, Grand Step Shoes + Inuits, HempAge, Harolds, I’m Back, John W. Shoes + Jonny’s, Kaethe Maerz, Kameleon Rose, Kavat, Komodo, L’Herbe Rouge, Lanius, Lavgon, Lebenskleidung, Madness, Meinfrollein, Milch, Milde, MeDeA di Emanuela Venturi, My One And Only, Nico Ney + Tibe Tan, Nicoletta Fasani, Nurmi, P.age, Poyen, Prancing Leopard Organics, Pure Cotton, Quagga, Reclothings by Daniel Kroh, Recolution, Renata Campos, Room to Roam, Serendipity Organics, Sévya, Sey, Stormie Poodle, Studio Jux, Suka, The Hemp Line, Umiwi.

Grafiken: GREENshowroom, Ethical Fashion Show / Messe Frankfurt

Anzeige

No comments.

Leave a Reply

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen